Zum Inhalt

Zur Navigation

Seilsägearbeiten

Seilsägen werden immer dann benötigt, wenn eine herkömmliche Säge nicht ausreicht. Als Ansatzpunkt dienen etwa vorhandene Kernbohrungen. Für unsere Kunden in Amstetten benötigen wir die Seilsäge hauptsächlich zum Abschneiden von Fundamenten.

Wo werden Seilsägen eingesetzt?

Seilsägen nutzen ein von einem Elektromotor angetriebenes, umlaufendes Stahlseil als Sägewerkzeug. Um es verwenden zu können, wird das Material durchbohrt. Seilsägen kommen bei Bauteildicken zum Einsatz, die sich nicht mehr anders schneiden lassen. Sie eignen sich dank der variablen Seilführung auch bei komplexeren Strukturen oder spärlichen Platzverhältnissen. Bei älteren Bauwerken wird die Seilsäge zum Schutz vor aufsteigendem Kapillarwasser verwendet. Dabei wird die Mauer horizontal aufgeschnitten und die entstandene Fuge mit einem wasserundurchlässigen Trennmaterial abgefüllt. Sägen und Verfüllen unterbrechen die Kapillaren und hindern das Wasser am Aufsteigen. Mit der Seilsäge trennen wir Mauerwerk, Beton, Stahlbeton und Stahl. Die Sägeblätter kühlen wir während des Schneidevorgangs mit Wasser.

Vorabbesichtigung der Baustelle

Bei Seilsägearbeiten in Amstetten muss die Baustelle vorher besichtigt werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!